Kostenlose Webseiten erstellen

Gute Online Editoren zur Erstellung einer eigenen Webseite gibt es inzwischen zuhauf. Viele dieser Dienste bieten ihre Leistungen auch kostenlos an. Ich habe hier einmal sämtliche guten Anbieter herausgesucht. Am besten vergleicht ihr die verschiedenen Features der Anbieter miteinander und entscheidet euch dann für den Dienst der am besten zu eurem Projekt passt.

Einen Blog könnt ihr euch bei den folgenden Anbietern einrichten:

Google Blogger – Nicht mehr ganz modern und wer weiß wie lange es den Dienst noch gibt. Bis zum heutigen Tage aber einer der ältesten Google Dienste überhaupt, der heute noch aktiv ist.

WordPress – Möglicherweise die beste Wahl und nicht umsonst, der beliebteste Website – Baukasten der Welt.

Eine komplette Webseite könnt ihr euch bei diesen Anbietern einrichten:

Jimdo – Ein deutscher Anbieter aus Hamburg, der neben Webseiten auch das erstellen und hosten von Blogs und Shops ermöglicht.

Wix – Ebenfalls ein guter Anbieter mit einfacher Bedienung und vielen Template Vorlagen.

Eigenen Online Avatar kreieren

Auf der unten verlinkten Webseite könnt ihr euch mithilfe des Editors einen eigenen Online Avatar kreieren. Klickt einfach auf ein beliebiges Bild und fangt dann an dieses zu verändern. Die Ergebnisse können dann mithilfe eines HTML Codes direkt von euch eingebunden oder alternativ als SVG Datei heruntergeladen werden. Hier geht es direkt zu Big Heads !